KONTAKT / IMPRESSUM

WER

WIR SIND

WARUM

GENOSSENSCHAFT?

AKTUELLE

INFORMATIONEN

Unsere unternehmerische Tätigkeit erstreckt sich bewusst auf die Region Oberhausen. Wir fühlen uns unserer Stadt verbunden und wollen unseren Beitrag dazu leisten, sie für jedermann lebenswert zu gestalten.

 

Die Menschen leben gerne in Oberhausen, der modernen Großstadt im Herzen der metropoleruhr. Oberhausen mit seinen vielfältigen kulturellen und sozialen Angeboten ist eine lebens- und liebenswerte Stadt. Hier sind beispielhaft Attraktionen wie die St. Antony Hütte, der Gasometer, das Schloss Oberhausen, die König-Pilsener-ARENA, das Stage Metronom Theater und das CentrO zu nennen.

Ergänzt werden diese kulturellen Angebote durch ein breit gefächertes Angebot an Kindergärten und Schulen, Jugendeinrichtungen und vielfältigen Angeboten für Familien und Senioren. Als fahrradfreundliche Stadt genießen der Radverkehr und insbesondere der Ausbau und die Pflege des Radverkehrnetzes einen hohen Stellenwert.

 

Den Inhalt dieser Seite nutzen wir mit freundlicher Genehmigung der Stadt Oberhausen. Für mehr Infomationen und aktuelle Hinweise nutzen Sie den Webauftritt unserer Stadt. www.oberhausen.de

Ein wenig versteckt am Rande von Oberhausen-Osterfeld liegt ein Fachwerkgebäude, das sich malerisch im Teich des Elpenbachs spiegelt. Schwerindustrie vermutet der Besucher hier nicht, und doch steht er vor dem einzig erhaltenen baulichen Zeugnis der St. Antony-Hütte, der ersten Eisenhütte im Ruhrgebiet, der Wiege der Ruhrindustrie. Seit 1758 wurde auf der St. Antony-Hütte nicht nur Roheisen erzeugt. In den Gießereien und Formereien entstanden auch Gusswaren für den täglichen Bedarf. Heute steht nur noch das 1758 errichtete Wohn- und Kontorgebäude.

Im früheren Wohnhaus des Hüttenmeisters betreut das LVR Industriemuseum seit 1995 wertvolle Bestände des ehemaligen Archivs der Gutehoffnungshütte (GHH). Es handelt sich um eine herausragende Sammlung von Fotonegativen, 12.000 historischen Glasplattennegativen sowie Blaupausen von historischen Aufnahmen. In alten Werksansichten und Produktfotos, in Innenansichten von Werkstätten und Aufnahmen der sozialen Einrichtungen des Unternehmens ist die Geschichte der GHH im Bild festgehalten. Seit 1999 ergänzt das LVR Industriemuseum sein Angebot in der St. Antony-Hütte durch wechselnde Ausstellungen. Öffnungszeiten nach Vereinbarung, Gruppenführungen (max. 15 Personen) sowie Nutzung des Archivs nach Anmeldung.

St. Antony-Hütte

Antoniestraße 32-34

46119 Oberhausen

 

Kontakt

LVR-Industriemuseum

Rheinisches Landesmuseum für

Industrie- und Sozialgeschichte

Hansastraße 20

46049 Oberhausen

Tel.: 02234 9921-555

Fax: 02234 9921-300

E-Mail: info@kulturinfo-rheinland.de

www.industriemuseum.lvr.de

SITEMAP

KONTAKT